Zweitauflage im Klartext-Verlag erschienen:



"Es waren doch unsere Nachbarn!"

Deportationen in Ostwestfalen-Lippe 1941-1945


Bielefelder Beiträge zur Stadt- und Regionalgeschichte 24

18. Sonderveröffentlichung des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e.V.

  • Verfolgung und Vernichtung - die Vorbereitung der Deportationen
  • Deportationen in Bielefeld und Ostwestfalen
  • Erinnerung, Mahnung, Leben in Gemeinschaft
  • "Shoah" als Thema im Unterricht


hg. v. Jupp Asdonk, Dagmar Buchwald, Lutz Havemann, Uwe Horst, Bernd J. Wagner

in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung NRW

- 320 Seiten, Hardcover, Format 21 x 28 cm, Preis 19,95 €

- über 200 Fotos und Grafiken

- ISBN: 978-3-8375-1292-2







Wanderausstellung











Die Ausstellung „´Es waren doch unsere Nachbarn!´ – Die Bielefelder Deportationen" war zum ersten Mal vom 30. Oktober bis 16. November 2009 im Historischen Saal der Ravensberger Spinnerei (VHS) in Bielefeld zu sehen. Sie wird seitdem als Wanderausstellung in Schulen der Stadt Bielefeld und in der Umgebung gezeigt.


Die Ausstellung wendet sich vor allem an jugendliche Besucherinnen und Besucher und stellt auf 34 Bannern die Geschichte der Deportationen aus Bielefeld und Ostwestfalen-Lippe dar.